Stadt und große Siedlungen

Ökologie und Lebensräume – Großsiedlungen und individuelle Wohnformen

© Markus Henneke

Weltweit bilden Wohnungsbau und große Siedlungen eine Einheit, um dringend benötigten städtischen Wohnraum zu schaffen. Die im Frühjahr 2015 erschienene Studie „Weiterentwicklung großer Wohnsiedlungen“ von Kompetenzzentrum Großsiedlungen und Deutschem Institut für Urbanistik (Difu), hat dazu wiederum für Deutschland einen vielseitigen Überblick gegeben. Anlässlich dessen richtet sich der Blick heute auf die Qualitäten dieser Typologien gegenüber den Anforderungen an die ökologische Stadt, hinsichtlich der Herausforderung individuelle Wohnformen zu ermöglichen und dem Beitrag großer Siedlungen zum Klimaschutz.