Platzmöblierung – Denkmalgerechte Sanierung und Lehrbaustelle mit der Knobelsdorff-Schule Berlin,
Winter 2020/2021


Plan Platzmöbelierung ©
zukunftsgeraeusche GbR

Bald ist es soweit, noch im Winter beginnt die denkmalgerechte Sanierung und im Frühjahr können Sie wieder auf restaurierten Bänken auf dem Ernst-Reuter-Platz sitzend verweilen. Auszubildende der Knobelsdorff-Schule, mit der Unterstützung von Fachfirmen, werden diese instandsetzen.

Das Projekt zur Sanierung der Platzmöblierung findet als Bildungsprojekt (Lehrbaustelle) mit der Bauabteilung der Knobelsdorff-Schule Berlin statt und wird von der zukunftsgeraeusche GbR am BHR OX bauhaus reuse konzipiert und geleitet, in Zusammenarbeit und unterstützt durch den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, der Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt und der Unteren Denkmalschutzbehörde sowie mit Begleitung und Unterstützung durch das Landesdenkmalamt Berlin.

Die Platzmöblierung umfasst 16 Sitzbänke und acht Papierkörbe, sprich Abfallbehälter. Das BHR OX bauhaus reuse dient den Auszubildenden als Ausgangsbasis für ihre Arbeiten.

Rechtzeitig zum 100. Geburtstagsjahr von Werner Düttmann, dem Gestalter der Mittelinsel, und für die Zukunft des Platzes soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Sitzbänke
Die 16 Sitzbänke bestehen aus zwei Holzauflagen, die mittels Konsolen auf je zwei Waschbetonsockeln befestigt sind und die Sockel überspannen und beidseitig auskragen. Die Sockel sind als Fundament in den Boden eingebunden. Die denkmalgerechte Sanierung umfasst die Ausrichtung der zum Teil schiefgestellten Sockel, die Sanierung von Rissen und die Reinigung des der Waschbetonoberflächen. Dies wird durch eine Fachfirma umgesetzt. Die Herstellung der rekonstruierten Bankauflagen, die der originalen Konstruktion nachempfunden sind, und die Konsolen werden von Auszubildenden der Knobelsdorff-Schule gefertigt und montiert.
Die originale Konstruktion der Bankauflagen besteht aus zwei in Richtung der Sitztiefe zur Mitte hin abfallend angeordneten Bohlen, die aus Lärchenholz hergestellt werden.
Die Instandsetzung der Betonsockel und die Vorfertigung der Bankauflagen und Konsolen wird unmittelbar, noch im Winter 2020/2021 beginnen. Die Montage der folgt in ersten Quartal 2021; Ziel ist eine Fertigstellung zu Anfang März.

Papierkörbe
Die denkmalgerechte Sanierung der runden Abfallbehälter, die jeweils aus einem Fertigteilelement mit Waschbetonoberfläche bestehen, wird im Frühjahr beginnen. Neben der Instandsetzung der Betonelemente und Reinigung des der Betonoberflächen werden ein zerstörter Papierkorb sowie die originalen Einsätze und Mechanismen aus Stahl rekonstruiert. Die Fertigstellung ist im ersten Halbjahr 2021 vorgesehen.

Die Lehrbaustelle und die Arbeiten werden vom BHR OX bauhaus reuse / zukunftsgeraeusche GbR geplant und betreut. Zudem wird die Umsetzung durch uns filmisch-performativ begleitet.

Wir werden Sie fortlaufend auf dem neusten Stand halten.

Square furnishing – monument renovation and teaching site with Knobelsdorff School Berlin,
Winter 2020/2021


Plan of square furniture © zukunftsgeraeusche GbR

Soon it is so far, still in the winter the monument-fair reorganization begins and in the spring can you again on restored benches on the Ernst-Reuter-Platz seated linger. Trainees of the Knobelsdorff School, with the support of specialized companies, will repair them.

The project to refurbish the square furniture is taking place as an educational project (teaching construction site) with the construction department of the Knobelsdorff School Berlin and is conceived and managed by zukunftsgeraeusche GbR at BHR OX bauhaus reuse, in cooperation with and supported by the district of Charlottenburg-Wilmersdorf, the Department of Urban Development, Construction and Environment and the Lower Monument Protection Authority, as well as with the accompaniment and support of the State Monuments Office Berlin.

The square furnishings include 16 benches and eight wastebaskets, i.e. litter garbage cans. The BHR OX bauhaus reuse serves as a starting point for the trainees’ work.

The renovation is to be completed in time for the 100th birthday year of Werner Düttmann, the designer of the Mittelinsel, and for the future of the square.

Benches
The 16 benches consist of two wooden supports, each attached to two exposed aggregate concrete pedestals by means of brackets, spanning the pedestals and cantilevering out on both sides. The pedestals are tied into the ground as foundations. The renovation, which is in accordance with the preservation order, includes the alignment of the pedestals, some of which are crooked, the repair of cracks and the cleaning of the exposed aggregate concrete surface. This will be implemented by a specialist company. The production of the reconstructed bench supports, which are based on the original construction, and the brackets will be manufactured and installed by apprentices of the Knobelsdorff School.
The original construction of the bench supports consists of two planks sloping towards the center in the direction of the seat depth, which are made of larch wood.
The repair of the concrete bases and the prefabrication of the bench supports and brackets will begin immediately, still in the winter of 2020/2021. The assembly of the will follow in the first quarter of 2021; the target is a completion at the beginning of March.

Wastebaskets
The restoration of the round waste garbage cans, each of which consists of a precast element with an exposed aggregate concrete surface, will begin in the spring. In addition to repairing the concrete elements and cleaning the of the concrete surface, a destroyed wastebasket and the original steel inserts and mechanisms will be reconstructed. Completion is scheduled for the first half of 2021.

The teaching site and the work will be planned and supervised by BHR OX bauhaus reuse / zukunftsgeraeusche GbR. In addition, the implementation will be accompanied by us film-performative.

We will keep you continuously updated.